Nutzungsbedingungen

Bedingungen zur Einräumung der urheberrechtlichen Nutzungsrechte am eingesendeten Material an das Hyänen-Projekt Ngorongoro-Krater / Persönlichkeitsrecht / Bearbeitungsrecht:

Mit der Einsendung von Foto-, Audio- und Videodateien sowie von Texten über das Twitter-Kont oder die Mailadresse des Hyänen-Projektes Ngorongoro-Krater (im Folgenden “Material” genannt) stimmen Sie ausdrücklich einer unentgeltlichen Nutzung für alle wissenschaftlichen Verwertungszwecke und die Bewerbung des Projektes in sämtlichen Medien zeitlich und räumlich unbeschränkt zu. Sie räumen dem Hyänen-Projekt Ngorongoro-Krater die dafür erforderlichen Nutzungsrechte ein.

Sie sind damit einverstanden, dass das Material in jedweder technischer Form auch auf Abruf übermittelt und öffentlich zugänglich gemacht werden darf, insbesondere on demand im Internetangebot des Hyänen-Projektes Ngorongoro-Krater und auf Drittplattformen sowie in sozialen Medien.

Das Hyänen-Projekt Ngorongoro-Krater ist berechtigt, die ihm gewährten Rechte ganz oder zum Teil auf Dritte zu übertragen oder Dritten Nutzungsrechte zu bewilligen und einzuräumen.

Sie garantieren, dass keine Persönlichkeitsrechte Dritter verletzt werden und alle gezeigten Personen mit den Aufnahmen und deren Nutzung gemäß diesen Bedingungen einverstanden sind, sofern dies gesetzlich erforderlich ist.

Das Material darf nicht gegen Gesetze verstoßen. Soweit auf dem Material minderjährige Personen (unter 18 Jahren) abgebildet sind, benötigen Sie das Einverständnis von deren Eltern bzw. Erziehungsberechtigten.

Sie garantieren, Inhaber sämtlicher für die vorgenannten Nutzungen erforderlichen Rechte am Material zu sein oder über diese Rechte verfügen zu können und dass durch diese Nutzung keine Rechte Dritter verletzt werden. Achtung: Minderjährige benötigen zur Einsendung von Foto-, Audio- oder Videodateien das Einverständnis ihrer Eltern bzw. Erziehungsberechtigten.

Sie stellen das Hyänen-Projekt Ngorongoro-Krater und alle, die Rechte von ihm herleiten, von jeglichen Ansprüchen frei, die von Dritten im Zusammenhang mit ihren Verpflichtungen oder Gewährleistungen geltend gemacht werden, sowie von den Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung.

Das Hyänen-Projekt Ngorongoro-Krater behält sich die Entscheidung über eine Veröffentlichung grundsätzlich vor. Das Hyänen-Projekt Ngorongoro-Krater ist nicht zur Nutzung des eingesandten Materials verpflichtet.

Das von Ihnen eingesandte Material kann jederzeit durch die Redaktion bearbeitet, z.B. geteilt, verändert, zur Herstellung eines Filmwerkes oder Audiobeitrages genutzt, gespeichert, archiviert oder ggf. gelöscht werden.

Anonym eingesandtes Material wird grundsätzlich nicht veröffentlicht.

Für das Material übernimmt das Hyänen-Projekt Ngorongoro-Krater keine Haftung.

Advertisements