Paarung bei Tüpfelhyänen

Aufgrund ihrer einzigartigen anatomischen Besonderheit, dem Pseudopenis, haben Tüpfelhyänenweibchen die komplette Kontrolle über die Paarung. Männchen müssen eine äußerst instabile Paarungsposition einnehmen und sind dabei auf die volle Kooperation ihrer Partnerin angewiesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s